berufundfamilie
berufundfamilie gGmbH
druckenDruckansicht
 

Das Vorhaben/ Projekt „berufundfamilie“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Die Familienpflegezeit - Erklärfilm

berufundfamilie-Index
Mit diesem international einzigartigen Instrument können Unternehmen ihr Familienbewusstsein messen

Neue Studie belegt erstmals positive betriebswirtschaftliche Effekte einer familienbewussten Personalpolitik für die deutsche Wirtschaft

Die neue Studie schreibt den berufundfamilie-Index fort, den das FFP bereits im Juni 2008 für die berufundfamilie gGmbH entwickelt hatte:

Der berufundfamilie-Index ermittelt aus 21 Fragen einen Indexwert, der den Grad des Familienbewusstseins eines Unternehmens abbildet. Der Einsatz des Index in einer deutschlandweiten Unternehmensbefragung unter rund 1.000 Geschäftsführern bzw. Personalverantwortlichen ergab, dass 15 Prozent der deutschen Unternehmen zur Gruppe der Spitzenreiter zählen, die sich durch ein besonders hohes Maß an Familienbewusstsein auszeichnen. Neben einem breiten Mittelfeld mit Entwicklungspotenzial, dem rund 70 Prozent der Unternehmen angehören, weisen 15 Prozent noch einen deutlichen Nachholbedarf auf. Im Mittel ergab die Befragung einen Wert von 63 auf einer Skala von 0 „gar nicht familienbewusst“ bis 100 „sehr familienbewusst“.

In einem zweiten Schritt hat das FFP nun die wirtschaftliche Effizienz familienbewusster und nicht familienbewusster Unternehmen gegenübergestellt. 

Das Ergebnis: Familienbewusste Unternehmen stellen sich in allen relevanten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen eindeutig besser. Sie weisen eine um 17 Prozent höhere Mitarbeiterproduktivität auf. Dieser Mehrwert lässt sich unter anderem zurückführen auf eine um 17 Prozent höhere Motivation der Beschäftigten, 13 Prozent geringere Fehlzeiten und eine um 17 Prozent höhere Bindung von Fachkräften. Damit gelingt es familienbewussten Unternehmen, ihre Kunden langfristiger an sich binden (12 Prozent).

Factsheet_BWL_Effekte_081105.pdf [174.47 KB]
Factsheet Betriebswirtschaftliche Effekte einer familienbewussten Personalpolitik
FFP_AP_5_BWL_Ziele_u_Effekte.pdf [4.54 MB]
Arbeitspapier zur neuen Studie